Freitag, 12. Juni 2015

Summer Essentials 2015 - Die wichtigsten Dinge für diesen Sommer!

Hi Leute! Wir haben jetzt Juni, was soviel bedeutet wie: der Sommer ist da! Letzte Woche überkam eine Hitzewelle meine Stadt, die bis jetzt noch andauert und wahrscheinlich (hoffentlich ;P) auch noch bis August bleibt. Wir haben hier echt jeden Tag um die 25-30°C!! Und da Ich auch nächsten Monat nach Griechenland fliege (wuhuuu :D) und schon langsam plane was ich denn so mitnehme, sind mir ein paar Sachen als besonders wichtig aufgefallen: 


1. After Sun Lotion
Ich hoffe echt das ich diesen Sommer richtig braun gebraten zurück komme! Da das tägliche Sonnen aber der Haut schadet, muss man unbedingt eine Pflege für die Haut haben, die man nach dem Sonnenbad anwenden kann. Sie spendet der Haut Feuchtigkeit und hilft ebenso bei einem Sonnenbrand. Außerdem hält die frisch erworbene Bräune dann länger ;) Meine After Sun Lotion von Nivea kann ich absolut empfehlen! Sie zieht blitzschnell ein und pflegt die Haut spürbar! 

2. Uhr 
Ich habe mir letztens eine super süße Uhr gekauft, die ich unbedingt im Urlaub brauchen werde. Meinen Handyakku möchte ich lieber schonen und für wunderschöne Urlaubsfotos aufbrauchen, und doch verliert man im Urlaub oft das Zeitgefühl (zumal es ja meistens noch um 21 Uhr sehr hell draußen ist), daher habe ich direkt zugeschlagen, als ich diese Uhr auf Kleiderkreisel erblickt habe :)

3. Nagellack
Lackierte Finger kommen immer gut und schöne kräftige Farben gehören ja sowieso in den Sommer! Daher liebe ich es im Sommer lackierte Fingernägel zu haben und benutze dafür meistens die Nagellacke von OPI, da sie sehr gut & lange halten :)

4. Parfüm
Es ist ganz natürlich, dass man schwitzt wenn es heiß ist. Und da Schweiß nicht immer sehr gut riecht und niemand Menschen mag die schlecht riechen, benutze ich sehr oft Parfüms oder Bodysprays im Sommer (natürlich auch Deo :p), damit ich den ganzen Tag wundervoll dufte und mich unter Menschen trauen kann :p Momentan finde ich das Parfüm von Chopard super :) 

5. ein Buch
Was gibt es entspannenderes, als am Strand liegend ein schönes Buch zu lesen und dem rauschen der Wellen zuzuhören? Ich denke da fällt euch nicht viel ein :P Daher nehme ich unbedingt ein Buch mit, und da ich ja sowieso Nicholas Sparks Bücher liebe, wird es dieses Mal "Mein Weg zu dir".

6. Körperpeeling
Damit man schneller braun wird und die Haut auch schöner, glatter und ebenmäßiger wirkt, mache ich mindestens ein Mal in der Woche ein Körperpeeling unter der Dusche. Dazu verwende ich das Öl-Peeling von Garnier und es bewirkt Wunder! Die Öle pflegen die Haut und machen sie super geschmeidig! Unbedingt ausprobieren, Mädels! 

7. Gesichtsmaske
Besonders im Sommer bietet es sich an ungeschminkt durch die Gegend zu laufen (und im Urlaub sowieso, da dich niemand dort kennt :p), daher ist es sehr gut seine Gesichtshaut mit einer Maske zu pflegen, damit sie auch ungeschminkt strahlt und um die "Schäden" der täglichen Sonneneinstrahlung ein wenig zu beheben :p Ich benutze sehr oft die Heilerde Maske von Luvos.

8. Sonnenbrille
Natürlich läuft ohne Sonnenbrille gar nichts! Sie schützt die Augen vor der Sonne, ermöglicht einwandfreie Sicht und ist dazu noch ein super schickes Accessoire ;) Meine ist übrigens von Ray Ban, da ich deren Brillen einfach liebe <3


und? Wie findet ihr meine Summer Essentials? Könntet ihr auch was damit anfangen? und worauf könntet ihr diesen Sommer gar nicht verzichten??

Liebe Grüße,
Nicole <3

Sonntag, 7. Juni 2015

FOOD: Leckerer Mikrowellenkuchen / delicious Mug-Cake with Nutella


Hi Leute! Ich hoffe es geht euch allen gut und viele von euch sind bestimmt bereits am schlafen! Ich jedenfalls hab noch ein wenig Hunger bekommen und habe spontan entschlossen mir einen leckeren Mug-Cake (sprich: Kuchen, den man in einer Tasse anmischt und dann in der Mikrowelle backen lässt) zuzubereiten. Er schmeckt wirklich super lecker, ist total luftig und dazu noch innerhalb von 5min. fertig. Außerdem hat bestimmt jeder von euch die notwendigen Zutaten zuhause! Los gehts!

Zutaten:                                              ingredients:

- 2 EL Mehl                                       - 1 teaspoon baking powder
- 1 TL Backpulver                             - 2 tablesp. flour
- 1 EL Öl                                            - 1 tablesp. oil
- 1 Ei                                                  - 1 egg
- 2 EL Milch                                       - 2 tablesp. milk
- 2 EL Zucker                                     - 2 tablesp. sugar
- 1 EL Kakaopulver                            - 1 tablesp. cocoa powder
- 2 EL Nutella                                     - 2 tablesp. nutella

Erstmal schnappt ihr euch eine ganz normale Tasse (z.B. aus Porzellan) und tut nacheinander alle eben genannten Zutaten dort hinein. Dann vermischt ihr alles mit einem Esslöffel zu einer glatten Masse und seid eigentlich schon fast fertig, denn der letzte Schritt heißt: vor der Mikrowelle warten! Undzwar ca. 2-3min. (da müsst ihr den Kuchen beobachten und ihn eventuell sogar rausnehmen um mit einer Gabel zu prüfen ob er schon durch ist). Danach ist es aber soweit und ihr könnt ihn genießen!

At first you take a usual mug and put all the ingredients inside the mug. Than you mix it up with a tablespoon, until you achieve a smooth dough. Afterwards you put the mug in the microwave and wait for about 2 -3 minutes until your mugcake is done. 

Bon Appétit!
N.

Ps.: Habt ihr schon mal einen Mugcake selber gemacht? Oder habt ihr vielleicht sogar mein Rezept ausprobiert? Dann erzählt mir unbedingt wie er euch geschmeckt hat! :*

Samstag, 21. März 2015

OOTD: Saturday Night

    Top, Jeans: H&M


Hi ihr Lieben!

Heute ist endlich Samstag *juhuu* und nach langer langer Zeit gehe ich heute Abend auch endlich mal wieder feiern :D Und ich dachte, dass ich mir zu diesem Anlass mal ein neues Outfit zu lege, welches ihr auf den oberen Fotos seht.

Wie ihr sehen könnt, habe ich keine besonders tolle Figur & bin auch grade dabei abzunehmen (was ich auch weiterhin hier berichten werde!) und trage trotzdem heute Abend bauchfrei. Mich interessiert es nicht was andere Menschen denken, es wird mich bestimmt niemand umbringen, nur weil ich keine perfekte Figur habe! Ich möchte mir nicht nehmen lassen, etwas was mir gefällt nicht tragen zu dürfen, nur weil ich keinen Traumkörper habe. Steht zu euch selbst und seid stolz auf euch, auch (insbesondere) wenn ihr weit entfernt von perfekt seid! Ich selbst, möchte auch nur für mich persönlich abnehmen und nicht für die anderen. Geht raus und steht zu euren Macken, denn sonst werdet ihr nie glücklich ;)

perfekt ist langweilig :p

------

Wie findet ihr mein Outfit? Was zieht ihr selbst zum feiern an? Verzichtet ihr auch oft auf schöne Outfits, nur weil ihr keinen perfekten Körper habt?

Liebste Grüße, Nicole <3

Mittwoch, 25. Februar 2015

Test-Tuesday: Jean Paul Gaultier Le Gel Perfumed Shower Gel


Hi Leute! Heute ist ein ganz toller Tag, da mein Päckchen von EasyCosmetic endlich angekommen ist! Ich habe nämlich dort vor wenigen Tagen das Jean Paul Gaultier Le Gel Duschgel bestellt und konnte es heute endlich ausprobieren! Ich konnte mich gar nicht entscheiden was ich dort bestelle, denn die Auswahl ist wirklich super groß! Es gibt eigentlich so gut wie kein Kosmetik oder Beauty Produkt, was dort nicht erhältlich ist. 

Jedenfalls habe ich mich für das Jean Paul Gaultier Duschgel entschieden, da ich es einfach liebe gut zu riechen und man sich leider nicht von Kopf bis Fuß mit normalem Eau de Parfum einreiben kann (auch aus Kostengründen :P) Daher dachte ich, dass das Duschgel genau perfekt für mich wäre!

Ich habe es für 31,00€ auf https://www.easycosmetic.de/jean-paul-gaultier/classique/jean-paul-gaultier-classique-shower-gel-200ml.aspx bestellt und es kam super schnell an! Innerhalb weniger Tage konnte ich es endlich ausprobieren! 




Es kam in einer sehr schönen Verpackung an (siehe unteres Bild) und ist auch optisch schon mal sehr ansprechend! Die Verpackung ist rosa und in dem typischen Jean Paul Gaultier Design.





 Die Öffnung des Duschgels ist ein Drehverschluss, somit kann man es immer sicher verschließen und z.B. mitnehmen.

Das sagt EasyCosmetics über das Duschgel:

"Mit dem Classique Bath & Shower Gel tauchen Sie von Kopf bis Fuß in den sinnlichen Rosenduft von Jean Paul Gaultier. Der reichhaltige Schaum reinigt und pflegt die Haut auf sanfte Art und Weise und hinterlässt den angenehm leichten Hauch von Classique auf dem ganzen Körper."








Das Duschgel enthält 200ml und ist sehr ergiebig. Es hat eine hellrosane Farbe und riecht angenehm blumig. 

Ich habe es ein paar Tage lang ausprobiert und bin einfach begeistert! Es riecht einfach super und lässt sich mit jedem Parfüm kombinieren! Das Auftragen ist sehr leicht & lediglich das Entnehmen des Duschgels aus der Falsche könnte ein wenig leichter gehen, denn man muss schon mit ein wenig Druck auf die Flasche drücken, damit was rauskommt. Aber sonst hält der Duft echt lange an und man spürt auch noch eine Tage nach der Benutzung etwas von dem Duft. Der Duft ist aber auf gar keinen Fall aufdringlich und gefällt jedem (nehme ich mal an) da er sehr zurückhaltend und neutral ist. 




Habt ihr schonmal Erfahrungen gemacht mit Jean Paul Gaultier Produkten, oder gar mit diesem Duschgel? Habt ihr schon mal was bei easyCosmetic bestellt? Lasst es mich wissen! :)

Liebste Grüße, Nicole <3

Dienstag, 20. Januar 2015

TestTuesday: 4 Liquid Foundations / Vergleich von 4 Flüssig Make-Ups : Astor Skin Match, Maybelline Better Skin, Rimmel Stay Matte, Astor Skin Match BB Cream


COMPARE OF 4 LIQUID FOUNDATIONS 

VERGLEICH VON 4 FLÜSSIG-MAKEUPS






Ich stelle euch heute 4 Make-Ups vor, undzwar das Flüssig Make-Up "Skin Match Fusion Make Up" von Astor im Ton 202 Natural Tone, das Flüssige "Superstay Better Skin" von Maybelline Jade im Farbton 030 Sand. Außerdem das Flüssige-Mousse Makeup "Stay Matte" von Rimmel in 303 True Nude und die BB Cream "Skin Match Care" von Astor im Ton 100 Ivory.



Astor Skin Match Fusion Make Up unsichtbare Perfektion

Kosten: ca.7€
Bezugsquelle: Drogerie
Inhalt: 30ml
SPF: 20
Öffnung: Pumpspender

Herstellerversprechen: "Verschmilzt mit Ihrer Haut, für einen 100% natürlichen Look, Makellose Deckkraft."

Ich finde Makeup echt super! Der einzige Kritkpunkt, wäre dass es die Haut nicht mattiert. Ansonsten sieht es total natürlich aus und ist einfach ein tolles Makeup für den Alltag!


Maybelline Superstay Better Skin 
Hautperfektionierendes Make-Up

Kosten: ca.10€
Bezugsquelle: Drogerie
Inhalt: 30ml
SPF: k.A.
Öffnung: Pumpspender

Herstellerversprechen: "Langanhaltende Deckkraft für stressfreie, sofort perfektionierte Haut"


Mein Favorit im Moment für den Alltag! Es ist aber auch super als Abend-Makeup geeignet. Es deckt ganz gut, aber es fällt nicht so sehr auf, von daher ist es auch schön natürlich. Außerdem ist es leicht aufzutragen und zu verblenden. Der "Better Skin" Effekt ist mir bisher noch nicht wirklich aufgefallen, aber vielleicht liegt es auch daran dass ich schon ganz zufrieden bin mit meiner Haut und mir kleine Veränderungen nicht so sehr auffallen :P


Rimmel Stay Matte Liquid Mousse
lightweight, shine control


Kosten: ca.5€
Bezugsquelle: z.B. Amazon
Inhalt: 30ml
SPF: k.A.
Öffnung: Pressöffnung

Herstellerversprechen: "Feather-light, liquid mousse blends flawlessly for natural-looking,all day shine control. Silky smooth formula leaves a perfectly matte baby soft finish."

Das Makeup ist einfach toll! Es hält die Haut total matt und lässt sich super leicht auftragen. Das Ergebnis kann sich ebenso sehen lassen. Jedoch deckt das Makeup seeeehr stark und man sieht danach nicht mehr so natürlich auf. Daher ist dies mein perfektes Makeup für den Abend, wo man ein wenig mehr auftragen kann ;)



Astor Skin Match Care BB Cream Beauty Balmhydrates 24h, unifies skin tone, fuses with skin, illuminates


Kosten: ca.7€
Bezugsquelle: Drogerie
Inhalt: 30ml
SPF: 25
Öffnung: Pressöffnung

Herstellerversprechen: "Spendet 24H Feuchtigkeit für ein ebenmäßiges und natürliches Finish. Für eine sichtbar gleichmäßige und strahlende Haut"

Mit Sicherheit nicht die beste BB Cream, aber sie ist okay. Sie pflegt die Haut nicht so gut, wie andere BB Creams, ist also eher eine normale Foundation. Dafür deckt sie ganz gut und lässt sich angenehm auftragen. Durch die Pressöffnung ist es leider sehr schwer das Makeup zu entnehmen, wenn die Tube nicht mehr ganz voll ist.




Ich habe die Make-Ups für euch auf dem unteren Foto geswatched, damit ihr sie im direkten Vergleich seht. Dabei fällt auf das Maybelline, Rimmel und die BB Cream sehr gut decken. Das Astor Skin Match Makeup ist eher natürlich und fällt auf der Haut nicht auf. Es verleiht der Haut einen frischen Look, da es sehr rosastichig ist. Die Maybelline Better Skin hat auch einen ganz leichten Rosastich, im Gegensatz zu Rimmel und der BB Cream, die eher einen Gelbstich haben.


(v.l.n.r.:  Maybelline, Rimmel, Astor Skin Match, Astor BB Cream)


Was haltet ihr von diesen Make-Ups? Habt ihr schon eins davon ausprobiert und welche Erfahrung habt ihr damit gemacht? Welches findet ihr am Besten?

What do you think of this foundations? Do you tried out one of these and how did you like it? Which one do you like the most? 



Montag, 19. Januar 2015

MakeupMonday: Shimmer Make-Up with "NYX" and "Maybelline Better Skin" in 5 minutes




Today I want to show you a everyday, but altough glamorous, Make-Up. In the video below I show you how to create this look within 5 minutes.


Heute möchte ich euch einen Alltagslook zeigen, der aber dennoch glamorös ist. In dem unteren Video könnt ihr euch Schritt für Schritt anschauen, wie man diesen Look innerhalb von 5 Minuten kreirt.


Products I use: Maybelline Better Skin Liquid Foundation
Maybelline Fit Me Concealer
Maybelline One by One Mascara
NYX "Ultimatum" Eyeshadow
NYX "Pure Gold" Eyeshadow
Benefit Hoola Bronzer
Astor Skin Match Blush (002 Peachy coral)
Catrice 140 Eyeshadow (the caption of the black pearl)




Wie gefällt euch der Look? Benutzt ihr auch einige der Produkte & wie findet ihr sie?

How do you like this look? Do you know the products I used and do you like some of them? 

Freitag, 16. Januar 2015

Food-Friday: Papaya - Bananen Dessert mit Jogurth / Dessert with Papaya,Banana and Yogurth



Heute stelle ich euch ein leckeres, gesundes und kalorienarmes Dessert vor. Es ist sehr leicht und schnell zu zubereiten und eignet sich auch bestens als Snack zwischendurch oder als Abendessen.
Dafür nehmt halbiert ihr eine Papaya und löffelt das inner dunkle aus. In den entstandenen Raum tut ihr dann Bananestücke und -scheiben rein. Dann kann man das ganze einfach auslöffeln und genießen. Die beiden Obstsorten sind einfach eine super Kombination! Dazu kann man auch Jogurth (Naturjogurth oder Himbeerjogurth von Almigurth schmeckt klasse dazu!) geben.

Today I present you a yummy and healthy dessert. It is very easy to make and it's perfect as a snack. You just need to remove the core of a papaya and replace it with pieces of a banana. Then you put some yogurth (optional flavour) on top and enjoy your snack ;)

What do you think of this little dessert?


Was haltet ihr von meinem Dessert? Würdet ihr es probieren wollen und denkt Ihr es würde euch schmecken?

Liebe Grüße, Nicole <3

Dienstag, 13. Januar 2015

Test-Tuesday: Benefit "Hoola" Bronzer, Taft Volumenpowder



HEUTE TESTE ICH 2 PRODUKTE FÜR EUCH

TODAY I'M GOING TO TEST 2 PRODUCTS FOR YOU



1. BENEFIT HOOLA BRONZING POWDER

Den Benefit Bronzer kennt denke ich mal echt jeder! Ich habe ihn mir vor ein paar Tagen gekauft, da meine bisherigen Bronzer immer leichte Schimmerpartikel hatten und ich das z.B. beim Konturieren nicht so schön fand, wenn der Bronzer schimmert, Da man viel vom Benefit Bronzer hört, und ich auch bisher immer gute Erfahrungen mit den Benefit Produkten gemacht habe, habe ich im Douglas Online Shop zugegriffen und ihn mir für 34,99€ nachhause bestellt.

I think, that everybody knows the Benefit Hoola Bronzing Powder, because there are a loooot of people who are crazy about this product! I bought it a few days ago, because I needed a bronzer for contouring, and the bronzing powders I had before had shimmering particles, and this doesn't look good for contouring. Besides that, I made really good experiences with Benefit products before. So I bought it for 35€ in a online perfumery.



Als er dann bei mir ankam, war ich zu erst ein wenig enttäuscht, da ich gedachte habe das er ein wenig Größer ist :( Auf der Verpackung steht das 8g enthalten sind, jedoch sieht das auf den Douglas Fotos so aus, als wäre die Schachtel bis nach oben hin voll und nicht nur halb voll.  Außerdem wird ein Benefit Pinsel mitgeliefert, welchen Ich nicht so toll finde, da er viele Haare verliert. Mein erster Eindruck war also ein wenig enttäuschend, da ich für diesen Preis doch schon etwas anderes erwartet habe.

When it finally arrived I was really disappointed, because I thought it would contain more product than 8g. The package looks really small, but the design is cool (fits to the "hoola" -theme). As a plus, the bronzing powder was delivered with a brush, which I don't really like, because it looses hairs.  


Nachdem ich den Bronzer dann ein Paar mal aufgetragen habe, änderte sich meine Meinung total! Der Bronzer lässt sich super auftragen und verblenden und sieht einfach total natürlich auf der Haut aus! Außerdem ist er matt, was ich mir total gewünscht habe. Ich finde auch, dass man keine große Menge benötigt um ein tolles Ergebnis zu sehen.

After I have used and tried the powder on my face, my whole opinion totally changed! The powder is great to blend and looks sooo natural! 


Fazit: Mein erster Eindruck hat sich nicht bestätigt, denn der Hoola Bronzer ist einfach klasse. Es lässt sich super mit ihm arbeiten, und da man wenig verbraucht, denke ich mal das er lange halten wird. Da sind die 35€ denke ich mal gut investiert. Der Bronzer eignet sich prima zum konturieren der Nase (wo man sonst echt vorsichtig sein muss) und erzielt einen schönen natürlichen Look. Mit dem Pinsel kann ich jetzt nicht wirklich etwas anfangen, jedoch stört es mich auch nicht das er dabei ist.

Result: My first impression has proven wrong, because I was in love after I have used the bronzing powder! It is really matte and you can create a super natural look with this bronzer. I also think, that you don't need a lot of product to get great results, so the high price is a good investment. Moreover it is amazing for contouring, because you can blend it really well. Just the brush is deficient, but that's not a drama, because you can use your own brush too. 

                           2. SCHWARZKOPF TAFT VOLUMENPOWDER



Wer wünscht sich keinen Voluminösen Haaransatz und das mühelos und sofort ?!
Ich denke mal jeder, einschließlich mir ;) Daher musste ich sofort in die Drogerie rennen, als ich die Werbung im TV (starring Heidi Klum) gesehen habe. 

Die kleine Dose enthält 10g und kostet ca. 6€. Erhältlich in beinahe jeder Drogerie.

Herstellerversprechen: "Großartige Looks brauchen Zeit. Aber wie bekommt man ein perfektes Styling, wenn die Zeit knapp ist? Hier ist das Geheimnis: Taft Sofort Volumen Powder gibt einen sofortigen Volumen Push, wann und wo Sie wollen. Die revolutionäre Puder-Formel strukturiert das Haar und gibt sofortiges, maximales Volumen. So verzaubern Sie jeden: mit sensationellem Volumen das hält" 
Anwendung: Ein wenig von dem weichen Puder aus der Dose entnehmen und in den Händen verreiben. Dann mit den Händen in den trockenen Ansatz einmassieren.


Fazit:  In dem kleinen Döschen ist echt viel des Produkts enthalten, weshalb es für einen längeren Zeitraum reicht. Der Preist auch ok. Die Anwendung des Produkts ist auch sehr einfach und geht recht schnell. Das Ergebnis ist ganz okay, man hat mehr Volumen als davor und man kann selbst bestimmen in welchen Bereichen man mehr Volumen möchte. Jedoch sind die Ergebnisse jetzt nicht so revolutionär und halten auch nicht so lange wie von Taft versprochen.  Ich denke nicht, dass das Produkt jetzt total nötig ist, denn man kann auch auf anderen Wegen diesen Grad von Volumen erhalten.



> HABT IHR SCHON ERFAHRUNGEN MIT EINEM DER BEIDEN PRODUKTE GEMACHT? UND WENN JA, WIE FANDET IHR SIE? <

Montag, 12. Januar 2015

Makeup-Monday: My Eyebrow Routine / Meine Augenbrauenroutine

HOW TO: CREATE  THE PERFECT   EYEBROW
WIE MAN DIE PERFEKTE AUGENBRAUE SCHMINKT




2014 was the year of the eyebrow, because everyone wanted to have full & beautiful eyebrows  and everyone noticed how important the eyebrows are and how the form can change your whole face. Every woman has her own way to do it and now I want to share my way to create the perfect eyebrow with you!

2014 war DAS Jahr der Augenbrauen, weil in keinem Jahr zuvor die Augenbrauen so viel Beachtung bekommen haben wie in 2014. Die Menschen haben endlich bemerkt, wie wichtig Augenbrauen sind und wie ihre Form das gesamte Gesicht verändern kann. Jede Frau träumt von vollen und schönen Augenbrauen & hat auch ihre eigene Vorgehensweise diesem Traum durch schminken zu verwirklichen. Heute wollte ich euch mal meinen Weg vorstellen, da er ziemlich leicht ist und auch nicht lange dauert. 

------------------------------------------------
At first you have to pluck the eyebrow in the form, which fits your face best. In my opinion, the form of my eyebrows fits every face and is like the "standard" form. You can't do anything wrong with that form. 
Als erstes zupft man die Augenbraue in die gewünschte Form, welche am Besten zu eurem Gesicht passt. Meiner Meinung nach, passt die Form meiner Augenbrauen zu jedem Gesichtstypen und ist einfach so eine "standard" Form, mit der man eigentlich nichts falsch machen kann.

Then you have to brush the eyebrow, so that the hairs don't look messy. 

Dann sollte man die Augenbraue durchbürsten, damit die Haare ordentlich und grade liegen. 

Afterwards you take either a eyebrow pencil or eyebrow powder in the colour of your eyebrow, and outline the brow with a narrow brush. I am using an eyeshadow from P2. 
Danach nehmt ihr einen Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder in der Farbe eurer Braue  und umrandet die Braue damit. (Ich benutze einen Lidschatten von P2)

Then you fill the brow in, using the same powder/pencil. 
Dann füllt ihr die Braue mit dem selben Stift/Puder aus.

Next you brush the brow lightly, so that the powder blends out a bit.

Als nächstes bürstet ihr die Braue ganz leicht durch, sodass das Puder verblendet.

Finally you take a light concealer (I am using the Fit Me Concealer from Maybelline) and outline the brow with it. Then you take a brush and blend the concealer out. 

Als letztes nehmt ihr einen hellen Concealer (Ich benutze den Fit Me Concealer von Maybelline) und umrandet die Braue damit. Dann verblendet ihr den Concealer mit einem Pinsel, so dass man keine Ränder mehr sieht.




What do you think of my eyebrow routine? Do you like it? How do you do your eyebrows?

Was denkst du über meine Augenbrauenroutine? Wie schminkst du deine Augenbrauen? Sind dir Augenbrauen überhaupt wichtig, oder vernachlässigst du sie beim Schminken?

Freitag, 9. Januar 2015

Food-Friday: Curry - Huhn mit Reis / Curry-Chicken with rice


Heute zeige ich euch ein Gericht, was super schmeckt und sich auch klasse zum Abnehmen eignet! Es ist ziemlich leicht herzubereiten und ich zeige euch auch genau wie :)

Today I will show you a yummy recipe for a curry-chicken with rice and vegetables. It is very easy to make and is perfect for you, if you are trying to lose weight. If you don't eat a lot of the rice, you can even call it a low-carb meal.


Zutaten / Ingredients:
(for 2 People)

  • 300g Hühnchenbrustfilet/ chicken breast fillet
  • 1 rote Paprika / red paprika
  • 1 grüne Paprika/ green paprika
  • 2 Möhren/ carrots
  • 1/2 chilli schoten/ chilli pepper
  • 10 Oliven/ olives
  • 1/2 Lauch/ leek
  • 3 Champignons/ mushrooms
  • 1/2 l Gemüsebrühe/ vegetable broth
  • 125ml Sahne/ homogenised cream
  • Spices: curry, Salz/ salt, Pfeffer/ pepper, cayenne pepper,paprika
  • 250g Reis/ rice 
  • 20g butter

Zubereitung / preparation:

1.   Gemüse putzen und klein schneiden /
      wash and cut the vegetables in little pieces





2. die Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten und mit reichlich Curry bestreuen. 5 Minuten lang warten / put the butter and the vegetables in a pot and spice it up with curry. Let it cook for 5 minutes.


3.  Nach 5 Minuten mit der Brühe aufgiessen und zum Kochen bringen. Anschließend ca.20 Minuten köcheln lassen / after 5 minutes you can put the vegetable broth into the pot and let it cook for 20 minutes. 



4. In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen Ein bisschen Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten / meanwhile you can cut the chicken in little pieces and spice it with curry, salt, paprika and pepper. Then you can roast the chicken until it is brown. 



5. Währenddessen ein bis zwei Liter Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen und den Reis ca. acht Minuten darin gar kochen / in the meantime cook the rice for 8 minutes, until it's done.





6. Wenn die Soße fertig gekocht ist, die Sahne unterrühren und nochmal zum kochen bringen / when the sauce is ready, you can put the cream into the pot and boil it up.

7. Das Gericht servieren :) / serve the meal :)



Wenn ihr das Gericht zum Abnehmen verwenden wollt, dann könnt ihr statt der Sahne auch Jogurt reinmischen. Außerdem nehmt ihr dann einfach eine kleine Portion Reis, dafür aber eine große Portion Hähnchen.

When you want to eat that meal while you're on diet and want to lose weight, you can replace the cream with yoghurt. Moreover you just eat a little portion of the rice, but therefor you can eat a big portion of the chicken. 



Guten Appetit ;)

Enjoy your meal ;)

Donnerstag, 8. Januar 2015

Liebster Award TAG

Hi Leute, 
ich wurde von der lieben Marina zum  "Liebster Award Tag" nominiert, bei der ihr aufjedenfall mal vorbeischauen solltet, denn sie hat wirklich super Beiträge & gibt sich wirklich Mühe :) --> http://thinkingoutloud1403.blogspot.de/ 
Danke dir für die Nominierung! <3

Der Liebste Award ist dazu da, um kleinere Blogs kennen zu lernen und auf sie aufmerksam zu machen.


Hier die Regeln für diese Aktion:
1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
3. Nominiere 5 bis 11 weiter Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 200 Follower haben.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel.
6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Marinas Fragen:

1. Wo würdest du am Liebsten mal gerne hinreisen?

Ich würde echt gerne mal in die USA, obwohl das jetzt echt das Standardreiseziel ist. Leider war ich bisher noch nie da & würde gerne mal sehen ob das Land diesen "Hype" wert ist, den alle so darum machen haha :D Außerdem könnte ich gaaaaanz viel shoppen, da es dort drüben Läden gibt, die wir hier leider gar nicht haben oder aber viel günstiger sind als in DE. Daher werde ich wahrscheinlich im Jahr 2015 mal rüber fliegen :D


2. Wo siehst du dich in 15 Jahren?

In 15 Jahren wäre ich dann schon 33 Jahre alt & hoffentlich gesund und glücklich. Ich hoffe, dass ich dann mein Studium erfolgreich abgeschlossen habe und einen guten Job gefunden habe, der mir gefällt. Desweiteren bin ich dann hoffentlich bereits verheiratet & im besten Fall auch schon Mama :D

3. Wenn sich 2 Menschen auf der Straße schlagen würden, würdest du dazwischen gehen? Wenn nein,warum? Wenn ja, warum?

Hängt davon ab wie und in welchem Zusammenhang sich die beiden schlagen. Wenn zwei Männer oder zwei Frauen sich schlagen und beide Parteien sich kennen, einen bestimmten Grund haben und beide Person gleichberechtigt sind (also beide ca. gleich stark und niemand extrem verletzt) dann würde ich nicht dazwischen gehen, weil ich mich nicht einmischen möchte und mich nicht in Gefahr begeben würde, nur weil die Personen so dämlich sind und ihre Probleme nicht anders lösen können. Wenn ein Mann eine Frau schlagen würde, oder aber eine Person am Boden liegt und weiter zusammengeschlagen wird, oder aber eine Person von anderen grundlos angegriffen wird, würde ich dazwischen gehen oder zumindest jemanden außenstehenden um Hilfe bitten.

4. Wer hat dich inspiriert einen Blog zu erstellen?

Andere Blogger und Blogs. Ich habe oft Blogs gelesen und dabei gemerkt das Ich auch gerne meine Meinung zu manchen Dingen äußern würde. Deshalb hab ich einen Blog erstellt & es macht mir wirklich Spaß :D

5. Warst du schonmal auf einem Festival? Wenn ja, auf welchem und wie war es? Würdest du nochmal dort hingehen? Wenn nein, willst du mal auf eines gehen? Auf welches?

Leider war ich bisher noch nie auf einem Festival, würde aber sehr gerne mal auf eines gehen! Am liebsten würde ich zum Tomorrowland gehen, und werde dies wahrscheinlich auch 2016 tun :D

6. Was ist dein Lieblingszitat?

"Everybody wants happiness, No one wants pain.
But you can't have a rainbow, without a little rain"

7. Vor was/wem hast du am meisten Angst?

Man liest immer so viele grausame Dinge in den Nachrichten, die echt unglaublich sind. Es leben unter uns so viele Monster auf dieser Welt, die echt unberechenbar sind. Daher habe ich echt Angst vor solchen Psychos. Man weiß wie wem man so auf der Straße begegnet und man kann auch einfach mal zur falschen Zeit am falschen Ort sein. Grundlose Morde, Amokläufe, Attentate, Geiselnahmen und Anschläge sind mittlerweile Gang und Gebe. Das so etwas passiert ist eigentlich meine größte Angst, da man ihr auch nicht aus dem Weg gehen kann (dann kann man sich ja gar nicht mehr aus dem Haus raustrauen :p) oder etwas dagegen unternehmen kann (man ist in solchen Momenten machtlos).

8. Wenn du entscheiden könntest ein reicher Schauspieler/Star zu sein, der aber totunglücklich ist - oder ein Normalo zu sein, der glücklich ist. Was wärst du lieber? und warum?

Naja, ich wäre lieber glücklich als unglücklich, von daher wäre ich dann lieber ein "Normalo". Wenn ich aber ein reicher Star sein könnte, der dazu auch noch glücklich ist, würde ich meine Entscheidung ändern :D

9. Hast du lieber eine/n beste/n Freund/in oder ganz viele Freunde, mit denen du aber nicht über alles reden kannst?

Ich habe lieber wenige, und dafür richtig gute Freunde als viele "falsche" oder oberflächliche.  Natürlich hab ich auch viele oberflächliche "Freundschaften", was aber okay ist, da ich für wichtige Dinge meine richtigen Freunde habe und meine Zeit auch lieber mit Ihnen verbringe.

10. Auf was könntest du eher verzichten? Facebook, Twitter oder Instagram? (Falls du alle 3 hast, wenn nicht dann: Auf welches soziales Netzwerk könntest du verzichten?)

Ich habe alle der genannten Netzwerke und könne am meisten auf Twitter verzichten, da ich dort so gut wie nie bin. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die meisten Personen aus meinem Bekanntenkreis eher auf Facebook und Instagram unterwegs sind, was mir diese Netzwerke dadurch attraktiver macht.

11. Wie hälst du dich fit? Welche Sportart betreibst du? Wenn du keine betreibst, welche Sportart gefällt dir? 

Ich bin in keinem Verein eingeschrieben, aber wenn dann würde ich Handball wählen, da mir das echt Spaß macht. Um mich einigermassen fit zu halten jogge ich öfters oder schwimme. 

Ich nominiere:


Meine Fragen: 
1. Ohne was könntest du nicht leben?
2.Über was bloggst du am liebsten?
3.Hast du ein Vorbild? Wenn ja, wen und warum?
4. Was sind deine Vorsätze fürs Jahr 2015?
5. Hast du Haustiere? Wenn ja, welche?
6.Hast du einen Lieblingsyoutuber? Wenn ja,wen?
7. Was tust du lieber: Kochen oder Backen?
8. Wo kaufst du am liebsten ein?
9.Was würdest du dir als erstes kaufen, wenn du plötzlich reich werden würdest?
10.Wie würdest du deinen Kleidungsstil beschreiben?
11.Wohin würdet ihr gerne mal reisen?

Viel Spaß wünsche ich euch ;) <3

Dienstag, 6. Januar 2015

Test -Tuesday: Catrice Prime and Fine Base , Aussie 3 Minute Miracle Luscious Long Intensivkur, Syoss Oleo Intense Shampoo

Hi Leute, heute ist Dienstag , was bedeutet das ich eine Review für drei Beautyprodukte schreibe & hoffe, dass ich euch damit vielleicht zu einer guten Entscheidung verhelfen kann oder euch aber vor
einer schlechten Entscheidung bewahren kann :D


CATRICE PRIME & FINE PORE REFINING ANTI-SHINE BASE



 Den ölfreien Primer von Catrice habe ich mir vor ca. 5 Monaten geholt und benutze ihn eigentlich jeden Tag als Untergrund für mein Makeup. Hier erstmal die wichtigsten Infos:

WO?
Budni, Dm, Müller, in eig jeder Drogerie
KOSTEN? ca.2€
WOFÜR? damit das Makeup länger hält, die Haut ebenmäßiger aussieht & matter
INHALT? 30ml

CATRICE: "Leichte Grundierung minimiert den Hautglanz und verfeinert optisch die Poren. Für einen langanhaltend seidig-matten Teint. Kann alleine oder unter dem Makeup aufgetragen werden. Verbessert die Haltbarkeit von Makeup. Paraben-,Öl- und parfümfrei.Dermatologisch getestet."
Der Primer lässt sich sehr leich auftragen und man benötigt nur eine sehr kleine Menge für das ganze Gesicht. Ein bis 2 Minuten einwirken lassen und dann kann man auch schon das Makeup auftragen. Der Duft ist angenehm neutral. Die Poren erscheinen mir schon ein wenig kleiner und das Hautbild sieht allgemein stimmiger aus. Außerdem spendet der Primer der Haut noch die letzte Feuchtigkeit vor dem Makeup. Mein Makeup hält wirklich sehr lange wenn ich es in Kombination mit dem Primer aufgetragen habe und bin sehr zufrieden damit. Der Primer ist zwar ölfrei und soll mattieren, jedoch klappt dies bei mir nicht so ganz. Ich hab eh total glänzende Haut und benutze daher immer Puder und mein Makeup zu mattieren. Ohne Puder glänze ich in der T-Zone (auch mit Primer) und daher wäre es zwar schön wenn der Primer dies mattieren würde, sodass ich kein Puder auftragen müsste. Jedoch finde ich dies jetzt nicht so dramatisch.



Fazit: Ich finde den Primer einfach super, da er lange hält, wenig kostet und das Makeup wirklich länger dadurch hält. Alle Versprechen von Catrice werden eingehalten, bis auf  den mattierenden Effekt, der mich persönlich jedoch nicht stört.






AUSSIE 3 MINUTE MIRACLE LUSCIOUS LONG INTENSIVKUR


Die Aussie 3 Minuten Intensivkur, von der alle so schwärmen (Foto: Mitte) habe ich jedenfalls für euch getestet.

Kosten: ca.7€
Wo: z.B. Budni oder andere Drogeriemärkte
Wofür: für seidige und geschmeidige Haare nach dem Haare waschen
Inhalt: 250ml

AUSSIE: "Für langes Haar das sich nach Pflege sehnt. Seidigkeit, Geschmeidigkeit.Verwöhnen Sie Ihre Haare mit der pflegenden und belebenden Wirkung unserer Luscious Long Intensivkur. Seine magische Formel wirkt bereits nach 3 Minuten und schenkt Ihnen damit Zeit, sich um die Dinge im Leben zu kümmern, die wirklich wichtig sind."

Die Kur riecht okay (ist ein bischen Gewöhnungsbedürftig, aber okay), sieht ansprechend aus und ist relativ teuer. Dafür sind die Versprechen hoch: Seidigkeit und Geschmeidigkeit in nur 3 Minuten. Ich habe die Kur öfters ausprobiert und habe leider keine geschmeidigeren Haare gehabt. Ich hab keine Ahnung wieso es bei mir nicht funktioniert, wobei ich von so vielen Menschen gehört habe, das sie auf die Kur von Aussie schwören würden. :S Das einzige was sich an meinen Haaren nach Anwendung dieser Kur verändert hat, war der Geruch. Und das sehr stark. Und für sehr sehr lange leider. ...

Fazit:  Eine absolute und überteuerte Enttäuschung, die ich niemandem empfehlen würde. Man sieht und fühlt keinen Unterschied (bis auf die fehlenden € im Geldbeutel). Außerdem ist die Kur vollgepumpt mit Silikonen, welche euren Haaren schaden. 


SYOSS OLEO INTENSE THERMO CARE SHAMPOO


Das Syoss Shampoo ist ein spezielles Ölshampoo für trockene Haare.

Kosten: ca.2€
Wo?: Drogerien
Wofür?: um eurer Haare zu reinigen und zu pflegen 
Inhalt: 500ml

SYOSS: "Für sehr trockenes,strohiges Haar. Wärmeaktive Ölpflege sorgen für intensivgenährtes Haar. Das Shampoo sorgt für wertvolle Geschmeidigkeit und Glanz"

Ich habe sehr trockene Haare und war sehr froh als ich dieses Shampoo entdeckt habe, denn übliche Shampoos trocknen meine Haare zumeist noch mehr aus. Das Shampoo ist schon von der Konsistenz sehr ölig und angenehm und einfach aufzutragen. Es schäumt normal auf wie ein Shampoo und lässt sich auch normal leicht auswaschen. Der Duft ist ziemlich neutral.

Fazit: Ich bin total begeistert, denn meine Haare fühlen sich nach der Anwendung total sanft und weich an. Da kann man sich sogar das Haaröl, was man sich sonst in die Haare schmiert sparen :D Außerdem glänzt das Haar total natürlich und schön! Ich kann dieses Shampoo wirklich weiterempfehlen!!



Montag, 5. Januar 2015

Make Up - Monday: Alltags-Augen-Makeup







Heute stelle ich euch einen ganz leichten und schlichten Look vor, den man eigentlich jeden Tag tragen kann.Der Look ist zwar schon ein bischen extravaganter als nur nude oder bronze, jedoch geht der trotzdem noch total für den Alltag ;)  Dazu verwende ich einen Lidschatten von MAC in "Blanc Type", die Catrice Nude Palette, den Lidschatten "180 be a backpacker" von P2, den Lidschatten "140 The Captain Of the black Pearl" von Catrice, einen weißen Kajal von Essence, einen schwarzen Kajal von Estée Lauder in "Onyx",den Lidschatten "Scandal Eyes" von Rimmel, den Highlighter "Glow Up" von P2 und zum Schluss trage ich die Wimperntusche "One by One Volume Express" von Maybelline auf. Leider ist der letzte Schritt nicht mehr auf dem Video zu sehen, da Batterie der Kamera leer ging und ich zu ungeduldig war um zu warten bis sie wieder aufgeladen ist. Das Endergebnis mit getuschten Wimpern seht ihr zumindest auf den Fotos ;)


(Entschuldigt bitte meine Augenbrauen auf dem Video, aber sie wollten heute einfach nicht sitzen :/)
PS.: diesen Look könnt ihr mit einem Eyeliner Lidstrich ganz schnell in einen glamourösen Abend Look verwandeln ;)

Wie findet ihr meinen Look?

Liebste Grüße, Nicole <3

Sonntag, 4. Januar 2015

Summary - Sunday

Die vergangene Woche war sehr aufregend, denn wir sind am Mittwoch alle ins neue Jahr 2015 gerutscht! Außerdem ist Weihnachten nun wirklich vorbei und wir können uns alle ans Abspecken oder andere Dinge von unserer unendlich langen Neujahrsvorsatz-Liste machen. Ich habe Silvester mit meinen engsten Freunden in einem kleinen Kreis verbracht und es war ein sehr schöner und entspannter Start ins neue Jahr! Ich hoffe Ihr seid ebenso gut reingerutscht und erlebt ein wunderschönes Jahr <3

Jedenfalls war ich diese Woche ein bischen shoppen und habe ein paar Kleinigkeiten besorgt. Leider waren die Läden am 01.01. geschlossen und ich musste auch oft arbeiten, weswegen ich nicht so viel Zeit hatte und daher nur wenige Sachen erbeutet habe.

Eines meiner Lieblingsprodukte dieser Woche ist der Lidschatten von MAC im Farbton "Blanc Type". Der Lidschatten hat einfach eine sehr helle Farbe und ist matt. Ich habe ihn im MAC Store in Hamburg für 19€ gekauft. Ich finde, dass er super ist da er einfach für jeden Eye-Look etwas taugt! Man kann ihn einfach immer auftragen und ich benutze ihn oftmals auch als Basis für andere
vielfältigere Looks. Der Lidschatten lässt sich (typisch MAC) super verblenden und hält auch richtig gut. Leider ist der Lidschatten für meinen Verbrauch relativ teuer, jedoch habe ich bisher noch keine günstigere Alternative gefunden, die an diesen Lidschatten rankommt. (Wenn ihr eine kennt, dann teilt es mir bitte mit! :D).



 Außerdem habe ich mir ein neues Parfüm gekauft, welches absolut bezaubernd riecht! Es heisst Alien und ist von Thierry Mugler. Das dunkel-lilane Alien ist ebenfalls in meinem Besitz und hat mich schon Monate zuvor so sehr begeistert, dass ich es schon beinahe aufgebraucht habe! Daher wollte ich mir eigentlich nochmal das lilane holen, bin aber im Douglas auch auf das hellgelbe gestoßen und hab es interessehalber mal getestet. Es riecht anders als das Lilane, jedoch finde ich es trotzdem total schön. Der Duft hält ebenso lange wie bei dem lilanen, was ich wirklich erstaunlich finde. Das Lilane Alien ist zwar immer noch meine Nr.1, jedoch kann ein wenig Abwechslung nicht schaden :)


So meine Lieben, mein letztes Lieblingsprodukt dieser Woche habe ich mir heute gekauft, da heute der Verkaufsoffene Sonntag war und ich es einrichten konnte kurz noch in die Stadt zu fahren. Ich habe neben ein paar nötigen und nicht-so-nötigen Kleinigkeiten im reduzierten Bereich von Promod diese Velours-Leder-Handschuhe entdeckt und für nur knappe 7€ direkt mitgenommen. Ich besitze schon Lederhandschuhe,welche mir manchmal jedoch zu rutschig sind. Daher wollte ich unbedingt welche aus einem sanfteren Stoff und habe diese nun gefunden. Die Handschuhe bestehen natürlich aus Veloursleder IMITAT (was anhand des Preises ersichtlich sein sollte :P) und haben einen dekorativen Reißverschluss, der die Handschuhe irgendwie einzigartig macht.




Wie findet ihr meine Favorites dieser Woche? Habt ihr schon eine Alternative zu den Mac-Lidschatten gefunden? Wie findet ihr den Geruch der Alien Perfüms von Thierry Mugler?
Lasst es mich wissen! :)

Liebe Grüße,
Nicole <3

Donnerstag, 1. Januar 2015

NOTD: Meine Silvester Nägel


Frohes neues Jahr euch allen! Lassen wir 2015 bezaubernd werden <3

Ich habe mir speziell für den Silvesterabend meine Nägel neu bepinselt und zwar mit dem
Rival de Loop Express Nails 45sec im Ton 212. Um den Look ein wenig aufzupeppen, habe ich noch den P2 Lost in Glitter polish auf den Ringfinger aufgetragen :)

Ich hoffe das Design gefällt euch genauso gut wie mir <3

Freitag, 17. Oktober 2014

Test: Dream Matte Mousse Make-Up ~ Maybelline Jade NY


Das Dream Matte Mousse Make-Up von Maybelline Jade ist in jedem Drogerie Markt (sowie auf Amazon) für ca. 7€ erhältlich. 

Das Make up gibt es in 6 Farbnuancen, wobei ich Die Farbe "030 Sand" geholt hab.

Ich habe es gekauft, da ich eine Werbung  in der "Joy" gesehen hatte, in der Maybelline verspricht, dass das Dream matte Mousse make-up perfekt mattiert, leicht und luftig ist, makellos deckt und die Haut Atmen lässt. 

Das hört sich ja echt gut an, doch alle Kosmetikartikel versprechen ja beinahe dasselbe. 

Die Konsistenz des Make-Ups ist luftig weich (wie halt bei allen Mousse Makeups üblich) 


Und es lässt sich sehr leicht auftragen. Ich benötige nur eine kleine Menge von dem Makeup für mein ganzes Gesicht. Die Deckkraft ist wirklich sehr gut, denn die kleine Menge des Make-Ups deckt meine Unreinheiten und Rötungen super ab! Hier ein vorher/nachher Foto: 

     ungeschminkt        mousse makeup

Das einzige was ich nicht so toll finde ist, dass das Makeup keine Feuchtigkeit spendet. Meine Haut wurde nach dem Auftragen sichtbar trocken und das sieht nunmal nicht sehr schön aus.

Das Makeup ist für alle gut, die ein Makeup suchen, dass super deckt und lange hält. Ich habe normalerweise keine trockene Haut und daher auch keine Probleme mit Makeup, doch obwohl ich das Dream matte Mousse Makeup echt gut finde, kann ich es wohl nicht mehr verwenden, weil es meine Haut total austrocknet. Wie es bei euch wirkt, müsst ihr wohl selbst ausprobieren :)