Freitag, 9. Januar 2015

Food-Friday: Curry - Huhn mit Reis / Curry-Chicken with rice


Heute zeige ich euch ein Gericht, was super schmeckt und sich auch klasse zum Abnehmen eignet! Es ist ziemlich leicht herzubereiten und ich zeige euch auch genau wie :)

Today I will show you a yummy recipe for a curry-chicken with rice and vegetables. It is very easy to make and is perfect for you, if you are trying to lose weight. If you don't eat a lot of the rice, you can even call it a low-carb meal.


Zutaten / Ingredients:
(for 2 People)

  • 300g Hühnchenbrustfilet/ chicken breast fillet
  • 1 rote Paprika / red paprika
  • 1 grüne Paprika/ green paprika
  • 2 Möhren/ carrots
  • 1/2 chilli schoten/ chilli pepper
  • 10 Oliven/ olives
  • 1/2 Lauch/ leek
  • 3 Champignons/ mushrooms
  • 1/2 l Gemüsebrühe/ vegetable broth
  • 125ml Sahne/ homogenised cream
  • Spices: curry, Salz/ salt, Pfeffer/ pepper, cayenne pepper,paprika
  • 250g Reis/ rice 
  • 20g butter

Zubereitung / preparation:

1.   Gemüse putzen und klein schneiden /
      wash and cut the vegetables in little pieces





2. die Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten und mit reichlich Curry bestreuen. 5 Minuten lang warten / put the butter and the vegetables in a pot and spice it up with curry. Let it cook for 5 minutes.


3.  Nach 5 Minuten mit der Brühe aufgiessen und zum Kochen bringen. Anschließend ca.20 Minuten köcheln lassen / after 5 minutes you can put the vegetable broth into the pot and let it cook for 20 minutes. 



4. In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen Ein bisschen Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten / meanwhile you can cut the chicken in little pieces and spice it with curry, salt, paprika and pepper. Then you can roast the chicken until it is brown. 



5. Währenddessen ein bis zwei Liter Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen und den Reis ca. acht Minuten darin gar kochen / in the meantime cook the rice for 8 minutes, until it's done.





6. Wenn die Soße fertig gekocht ist, die Sahne unterrühren und nochmal zum kochen bringen / when the sauce is ready, you can put the cream into the pot and boil it up.

7. Das Gericht servieren :) / serve the meal :)



Wenn ihr das Gericht zum Abnehmen verwenden wollt, dann könnt ihr statt der Sahne auch Jogurt reinmischen. Außerdem nehmt ihr dann einfach eine kleine Portion Reis, dafür aber eine große Portion Hähnchen.

When you want to eat that meal while you're on diet and want to lose weight, you can replace the cream with yoghurt. Moreover you just eat a little portion of the rice, but therefor you can eat a big portion of the chicken. 



Guten Appetit ;)

Enjoy your meal ;)

Kommentare:

  1. Super Rezept, und das sieht auch wirklich so lecker aus :-)
    Ich denke ich werde es aufjeden fall mal nachkochen :-)
    Vielen lieben dank für deinen Kommentar :)
    Ich werde bei dir aufjeden fall auch mal öfters vorbei schauen :-)
    Viele liebe Grüße Karo

    http://meine-deinewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. love this post, it looks so delicious :) makes me hungry!
    lets follow eachother! let me know and l will follow back :)

    - www.angelaah91.blogspot.nl

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht echt aus wie im Restaurant :)
    Tolles Rezept <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Süßes Schneidebrett hast du :)
    Dein Blog gefällt mir sehr sehr gut ,folge mit Feude zurück!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. ohhh it looks so yammy!Thanks for sharing~
    I follow you on gfc. ~♥ Hope that you like my blog too~ xx
    follow back~ My new post♥

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr lecker aus! Schöner Post :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hi, thanks for stopping by my blog. You have a nice blog here. This curry looks yummy. Yes, I would like for us to follow each other. Following you now. Hope to see you again on my blog :)

    Love,
    Rashmi<3
    from Lazygulrox

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Sieht echt lecker und gesund aus <3

    p.s. folge dir mit GFC, hoffe du mir auch :)

    Brina xoxo, SweetStyle

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen Besuch auf meinem Blog!
    Ich folge dir nun :)
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Looks so delicious! :) Thanks for your sweet comment on my blog. Following you on gfc and bloglovin <3 xoxo

    AntwortenLöschen
  12. Hi, Love your blog and its contents i will be visiting here often and, I just followed you on GFC hope you can do the same and keep supporting each other.Xoxo ruth.

    AntwortenLöschen
  13. Delicious!!!
    I'm following you via GFC, number 19.... now is your turn!
    Keep on smiling!
    Kisses, Paola.

    Expressyourself

    My Facebook

    AntwortenLöschen
  14. Followed you! Would love a follow back :)

    xx, Alyssa
    http://www.kneehighsandpumpkinspice.com/

    AntwortenLöschen
  15. Thank you for the comment on my blog! Sure, I am now following you on both gfc and bloglovin, please follow back ;)

    xo
    http://mypetitecorner.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Happy and blessing New Year!
    I wish you all the best!
    Hugs,
    Joanna from http://syros2js.blogspot.com
    (Following you via gfc)
    ;-)

    AntwortenLöschen
  17. I'm following you on GFC :) Follow back ?
    www.blog017.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. wow i love this post... i'm following on gfc and bloglovin, please follow me too thanks :)
    Ilenia's wardrobe
    http://ileniaswardrobe.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht ja superlecker aus und ist auch noch total gesund. Dieses tolle Rezept muss ich nachkochen;).
    Ich folge deinem tollen Blog nun sehr gerne ;)
    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. hmmm lecker! und ich mag die genauen Step by Step Fotos übrigens!
    Vielen Dank für dein Kommentar,
    da folgt man doch gerne zurück:)

    AntwortenLöschen
  21. Mensch und ich sitze noch immer ohne Abendessen im Büro. Schaut so gut aus

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  22. Followed you back!


    X
    http://subhamrai.blogspot.in/

    AntwortenLöschen
  23. Oh lecker.

    Ich liebe Currys. Und so ein cooler Blog. Bin gerade erst auf dich gestoßen und werde dir gleich mal folgen :)

    Ganz liebe Grüße

    Nadine

    http://soulfoodandfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. Looks delicious:) I am your new follower:) Would be great if you follow me back:)
    swiatwkolorzeblond.com

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar!
Jegliche Art von Anmerkung ist gerne gesehen :)